SLX: Fehlermeldung bei Anlage neuer Felder…

Egal bei Benutzung im Architekt oder über dem Administrator Tool, bei beiden erfolgen Fehlermeldungen:

Auch Neustart bringt nichts.

SLX 7.5.3 Datenbank eingehängt in eine installierte SLX 7.5.4 Umgebung. Ist das die Ursache?

 

SLX: Datagrid mit Combo Box dynamisch die Werte anpassen?

Quelle:  http://customerfx.com/article/is-there-a-way-to-dynamically-populate-a-saleslogix-combo-box-values-in-a-datagrid-column-type-combo-box/

Set col = datagrid.Columns.Add(8) ' "8" indicates a Combo column
With col
    .Caption = "Some Field"
    .FieldName = "SOMEFIELD"
    .Visible = true
    .Width = 50
    .ReadOnly = false
    .DisableEditor = false
 
    With .Items
        .Add("Value 1")
        .Add("Value 2")
        .Add("Value 3")
    End With
End With

 

Eine SalesLogix Tabelle umbennen


/*

NOCH *NICHT* AUGETESTET!!!!

Eine SalesLogix Tabelle umbennen
openCRMS schrieb am 4. Oktober 2009 15:45
Es passiert jedem Entwickler einmal, dass er einen Tipp- oder Schreibfehler 
beim Erstellen einer SalesLogix-Tabelle im Architect macht. Da der Architect 
jedoch leider keine Option bietet eine Tabelle umzubenennen, muss man hierfür 
den Umweg über SQL gehen. Dies wiederum führt dazu, dass eine auf SQL Basis 
umbenannten Tabelle in SalesLogix nicht mehr korrekt nutzbar ist. Der Grund 
hierfür ist die Tatsache, dass beim Anlegen einer SalesLogix Tabelle im 
Databasemanager des Architects, der Tabellenname zugleich in mehreren Tabellen 
als Systeminformation gespeichert wird: 
in der Tabelle SECTABLEDEFS, RESYNCTABLEDEFS und JOINDATA.

Um diese Probleme zu umschiffen, habe ich den folgenden SQL-Script geschrieben, dass es mir erlaubt, eine SalesLogix-Tabelle, die ich im SQL Server Management Studio umbenannt habe, in SalesLogix wieder benutzen kann:
*/

Declare @myTable varchar(128)
Declare @newTableName varchar(128)

set @myTable = 'ALTER_NAME'
set @newTableName = 'NEUER_NAME'

select * from sysdba.SECTABLEDEFS where TABLENAME = @myTable

update sysdba.SECTABLEDEFS 
    set TABLENAME = @newTableName  
    where TABLENAME = @myTable

update sysdba.RESYNCTABLEDEFS
    set TABLENAME = @newTableName  
    where TABLENAME = @myTable    
    
update sysdba.JOINDATA
    set FROMTABLE = @newTableName  
    where FROMTABLE = @myTable    
    
update sysdba.JOINDATA
    set TOTABLE = @newTableName  
    where TOTABLE = @myTable